Deutsch English

Tiefenwärmestrahler

Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
Seiten:  1 

Tiefenwärmestrahler IPX4, 350 W

Tiefenwärmestrahler IPX4, 350 W
Spritzwassergeschützter Vollspektrumstrahler
Zum Einbau in Wand & Decke
Leistung: 350 Watt

ab 555,70 EUR*

Lieferzeit: sofort lieferbar

Details

Tiefenwärmestrahler IPX4, 500 W

Tiefenwärmestrahler IPX4, 500 W
Spritzwassergeschützter Vollspektrumstrahler
Zum Einbau in Wand & Decke
Leistung: 500 Watt

568,70 EUR*

Lieferzeit: sofort lieferbar

Details

Tiefenwärmestrahler IPX4, 750 W

Tiefenwärmestrahler IPX4, 750 W
Spritzwassergeschützter Vollspektrumstrahler
Zum Einbau in Wand & Decke
Leistung: 750 Watt

ab 580,80 EUR*

Lieferzeit: sofort lieferbar

Details

Tiefenwärmestrahler IPX4, 1300 W

Tiefenwärmestrahler IPX4, 1300 W
Spritzwassergeschützter Vollspektrumstrahler
Zum Einbau in die Decke
Leistung: 1300 Watt

ab 687,40 EUR*

Lieferzeit: sofort lieferbar

Details

Rückenlehne "Thera-Flex"

Rückenlehne
Angenehmes, körpergerechtes Sitzen in der Infrarotkabine durch die ergonomische, verstellbare Rückenlehne

419,00 EUR*

Lieferzeit: sofort lieferbar

Details

Brandschutzmatte für Infrarotstrahler

Brandschutzmatte für Infrarotstrahler
Beim Einbau von Infrarotstrahlern in die Saunakabine, platzieren Sie diese Matte als Brandschutz hinter dem Infrarotstrahler.

25,90 EUR*

Lieferzeit: sofort lieferbar

Details

Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
Seiten:  1 
* (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten)

Die Vollspektrumstrahlen kommen den natürlichen Sonnenstrahlen sehr nahe. Sanft und gleichmäßig dringen unsere Tiefenwärmestrahlen in die Haut ein – ohne dabei die Oberhaut zu überhitzen, wie das bei reinen Infrarot-C Strahlern der Fall sein kann.
Infrarot-B und vorallem Infrarot-A sind kurzwelliger und erwärmen auch das Unterhautgewebe mit den dortigen Blutgefäßen. Diese verteilen die Tiefenwärme dann im ganzen Körper.

Die Thera-Med® Tiefenwärmestrahler geben ihre Strahlung im kompletten Infrarotspektrum ab – durchschnittlich ca. 23 % im Infrarot-A, 62 % im Infrarot-B und 15 % im Infrarot-C Bereich. Nur dann darf man auch wirklich von Tiefenwärme und Tiefenwirkung sprechen.

 

Back to Top